Wild Wild West - Westküste der USA

Termin: 16.08.21 - 30.08.21

 

Besuchen Sie mit uns gemeinsam die ‚Wunder’ der Natur wie den Grand Canyon, Bryce Canyon und den Zion Nationalpark. Einen Hauch von John-Wayne-Stimmung erleben Sie in der Sierra        Nevada. Freuen Sie sich auf Las Vegas und sonnenverwöhnte Städte wie Los Angeles oder San Francisco und kommen Sie mit auf eine unvergessliche Reise in das Land der Cowboys & Indianer. 

 

1 Welcome to the USA

Mit dem Reisebus geht es zum Flughafen. Nach einem entspannten Flug kommen Sie in Los Angeles an.

 

2 Los Angeles - Palm Springs - Joshua Tree NP - Laughlin

Die Route führt Sie zum Joshua Tree Nationalpark. Die seltsam anmutenden Joshua Trees geben dem Nationalpark seinen Namen. Ihr Ziel ist die kleine Casinostadt Laughlin.

 

3 Laughlin - Oatman - Route 66 - Williams

Der heutige Tag gehört ganz der legendären Route 66. Sie fahren in die Berge nach Oatman. Dieser Ort ist in der Zeit absolut zurückgeblieben und bietet dem 

Besucher einen Eindruck in eine ganz andere Welt, abgelegen von der Zivilisation. Eine traumhafte Landschaft bietet die bergige Fahrt in Richtung Kingman und weiter entlang der Route 66 nach Seligman. Hier auf über 2000 m Höhe im Colorado Plateau wechselt auch die Vegetation, die von nun an von Kiefern- und Wacholderbäumen bestimmt wird.

 

4 Williams - Grand Canyon - Kayenta

Der heutige Tag wird voller Höhepunkte für Sie sein, denn heute besuchen Sie den Grand Canyon Nationalpark. Er gehört zu den aufsehenerregendsten Nationalparks, die der Südwesten der USA zu bieten hat.

 

5 Kayenta - Monument Valley - Bryce Canyon

Versetzen Sie sich heute zurück in die Zeit der Westernfilme. Die Fahrt geht vorbei an dem bizarren Monument Valley Nationalpark, der sich durch die imposanten Felsformationen ideal für Außenaufnahmen für legendäre Westernfilme mit Ronald           Reagan, Clint Eastwood, John Wayne und weiteren Westernlegenden eignete. Das Tagesziel, der „Bryce Canyon“, steigert sich zu einem unvergesslichen Ereignis, das wir noch zum Sonnenuntergang erleben werden. 

 

6 Bryce Canyon – Zion Nationalpark – Las Vegas

Sie fahren durch den Red Canyon und durchqueren den Zion Nationalpark. Bei dieser Fahrt zeigt sich die Landschaft wieder von einer ganz anderen Seite. Am frühen Abend erreichen Sie die Spielerstadt Las Vegas. Nach einem Abendessen werden wir Ihnen diese Stadt mit seinen tausenden von Lichtern während einer Lichterrundfahrt mit Lasershow und Casinobesuch näher bringen (fakultativ). ÜN in Las Vegas.

 

7 Las Vegas und Hoover Staudamm

Entdecken Sie Las Vegas auf eigene Faust oder genießen Sie einen Helikopterflug über den Grand Canyon (fakultativ). Am frühen Morgen können Sie an einem Ausflug zum überwältigenden Hoover Staudamm teilnehmen (fakultativ).

 

8 Las Vegas - Death Valley - Bakersfield

Je nach Wetterlage erreichen Sie am späten Vormittag die tiefste Stelle Nordamerikas, das Death Valley. Alternativ besuchen Sie „Calico Ghost Town“ eine alte renovierte Westernstadt. 

 

9 Kings Canyon - San Francisco

Am heutigen Tag steht zunächst der Kings Canyon Nationalpark in der Sierra Nevada auf dem Programm. Sequoia und Kings Canyon beherbergen mit den Riesen-Mammutbäumen die größten Lebewesen unserer Erde. Weiter geht die Fahrt nach San Francisco. 

 

10 San Francisco

Heute wird Ihnen die auf Hügeln gebaute Stadt während einer Stadtrundfahrt vorgestellt. Eine Fahrt über die Golden Gate Brücke ist nur eines der Highlights. Die Stadtrundfahrt endet in Fisherman’s Wharf, dem Touristenzentrum der Stadt. 

 

11 San Francisco - Monterey - St. Maria

Die heutige Tagesetappe führt Sie in Richtung Süden, wo zunächst in der ehemaligen Hauptstadt Monterey ein Stopp an der geschichtsträchtigen Cannery Row eingelegt wird. Zu den weiteren Highlights dieses Tages gehört Carmel. Hier durchstreifen Sie unter anderem den weltberühmten 17-Mile-Drive.

 

 

12 St. Maria - Santa Barbara - Los Angeles

Ihr nächstes Ziel ist die alte Missionsstadt Santa Barbara. Sie fahren weiter auf dem Highway 1, der ab hier auch „Pacific Coast Highway“ genannt wird, nach Los Angeles.

 

13 Los Angeles

Den heutigen Tag verbringen Sie mit einer ausführlichen Rundfahrt durch die Stadt. Zu den Highlights gehören dabei unter anderem „Downtown“ Los Angeles mit „El Pueblo“, wo sich die Ursprünge der Stadt befinden und das berühmte Hollywood. Zum Abschied steht noch ein gemeinsames Abendessen auf dem Programm.

 

14 Bye, Bye USA - Rückflug nach Europa

Transfer und Rückflug

 

15 Heimreise

Welcome back!

 

Zusätzlich buchbar:

- 10 x Abendessen (Tag 3-12)                           350,- EUR p.P.

- Ausflug zum Hoover Staudamm inkl. Führung        49,- USD p.P.

- Grand Canyon Helikopterrundflug inkl. Transfers + Steuern    330,- USD p.P.

- Las Vegas by night inkl. Lasershow und 

  Fahrt mit dem Riesenrad                49,- USD p.P.

- Bootsfahrt in San Francisco                  29,- USD p.P.

- San Francisco Lichterfahrt inkl. Cable Car              29,- USD p.P.

Wild Wild West - Westküste der USA

3949,00€Preis
Sparzustieg
Zimmerauswahl
  • Info

    Ist ihr gewünschter Zustieg nicht dabei, können Sie diesen am Ende Ihrer Buchungsanfrage in den Bemerkungen hinterlegen. Wir vermerken diesen dann auf Ihrer Buchungsbestätigung.

    Programmänderungen vorbehalten.

  • Leistungen

    • Flughafentransfer ab/bis Heimatort

    • Reisebegleitung von Enders Touristik

    • Hin- & Rückflug mit Lufthansa ab/an Frankfurt inkl. ESTA-Einreisevisum

    • Rundreise im modernen europäischen Reisebus (Tag 2 bis Tag 13)

    • deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Los Angeles

    • 13 x ÜN/FR in guten Mittelklassehotels

    •  Welcome- und Abschiedsdinner

    •  Orientierungsfahrt in Hollywood

    • Eintritte in folgende Nationalparks: Joshua Tree, Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Kings Canyon, Death Valley (!wetterbedingt!)

    • Stadtrundfahrt (max. 4 Std.) in San Francisco

    • ausführliches Informationspaket je Buchung mit Reiseführer inkl. Landkarte

0Buchungsanfragen