Termin: 04.10.20 - 13.10.20

 

Korsika ist eine von atemberaubenden Bergen geprägte Insel, die alle Trümpfe in der Hand hält, um Sie zu verzaubern. Vom Meer bis zu den Gipfeln laden wir Sie ein, das Land mit tausend Facetten zu entdecken. Lassen Sie sich verführen von der Schönheit und Vielfalt dieser Landschaften, die sich über 2.000 Meter erheben und seiner 1000 km langen Küste, welche zu einem der schönsten Gebiete im Mittelmeerraum gehört. Auch Sardinien steht auf Ihrem Reiseprogramm. Große Flächen haben ihr natürliches Aussehen bewahrt: von kleinen Brachflächen und Seen unterbrochene Wälder bilden den Lebensraum für Hirsche, Wildpferde und Greifvögel. Das mit seinen schillernden Farben dominierende Meer ergießt sich in Meerbusen und Buchten und brandet an traumhaften Stränden. Kommen Sie mit uns auf diese einmalige Reise!

 

1 Anreise Raum Bodensee

Sie brechen auf zur 1. Zwischenübernachtung im Raum Bodensee.

 

2 Anreise Savona/Toulon

Nach einem entspannten Frühstück, geht es weiter nach Savona/Toulon und  es erfolgt die Einschiffung an Bord der Nachtfähre nach Bastia (Korsika).

 

3 Willkommen auf Korsika: Evisa - Porto - Ajaccio

Nach der Ankunft in Bastia fahren Sie durch die Scala di Santa Regina und den Col de Vergio in das Bergdorf Evisa. Entlang der Spelunca-Schlucht, mit ihren bis zu 2000 Meter hohen Bergen, geht es weiter an den Golf von Porto. Der Golf mit dem gleichnamigen Fischer- und Badeort gilt als schönste Bucht Korsikas! Nach der Besichtigung von Porto fahren Sie weiter nach Ajaccio, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden.

 

4 Ajaccio – auf Napoleons Spuren

Am Vormittag steht die Stadtbesichtigung von Ajaccio, die größte Stadt Korsikas, auf dem Programm. Den Ehrentitel „Kaiserliche Stadt“ verdankt sie Napoleon, der hier geboren wurde. Zahlreiche Denkmäler auf den imposanten, von Palmen beherrschten Plätzen zeigen ihn in Überlebensgröße. Bei einem Rundgang sehen Sie sein Geburtshaus (fakultativ € 6,- p.P.) und die Kathedrale Notre-Dame, in der er getauft wurde. Freuen Sie sich danach auf den bunten Wochenmarkt auf dem „Place Abbatucci“. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

 

5 Ajaccio –Bonifacio –Santa Teresa – Costa Smeralda

Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der zerklüfteten Westküste weiter gen Süden, vorbei an dem reizenden Städtchen Sartène, „die korsischste Stadt Korsikas“. Schließlich erreichen Sie den äußersten Zipfel der Insel: Bonifacio. Auf beeindruckend weißen, von den Wellen umspülten Klippen gelegen, bietet Bonifacio dem Besucher wahrhaft ein besonderes und unvergessliches Bild. Die Stadt wurde 833 von Bonifatius, einem toskanischen Grafen, gegründet und bewahrte sich bis heute ein mittelalterliches Flair. Am Nachmittag Einschiffung auf die Tagesfähre nach Santa Teresa auf Sardinien und Hotelbezug für 3 Nächte im Raum Costa Smeralda.

 

6 Jet Set an der Costa Smeralda

Die berühmte „Costa Smeralda“ bietet alles, was das Herz begehrt: kleine verträumte, von Granitfelsen umrahmte Badebuchten mit goldfarbenem Sand, kleine Dörfer, dunkelgrüne Macchia und dazu ein schimmerndes, kristallklares Meer mit blauen, türkisen und grünen Reflexen. Die Hauptorte der Smaragdküste sind Porto Rotondo und Porto Cervo. Es erwarten Sie mediterrane Häuser, eine kleine Piazza, vornehme Boutiquen und natürlich ein eleganter Jachthafen. Zum Abschluss besuchen Sie das malerische Bergdorf San Pantaleo. Nachmittag zur freien Verfügung.

 

7 Maddalenische Inseln

An der äußersten Spitze Sardiniens liegt das Maddalena-Archipel, das sich aus sieben Hauptinseln und weiteren 53 Inselchen oder Mini-Eilanden zusammensetzt. Fährüberfahrt für Bus und Passagiere von Palau nach La Maddalena und Inselrundfahrt durch den paradiesischen Nationalpark. Tief zerklüftete Küsten mit winzigen Sandstränden und unzähligen Buchten, dazu die rauen felsigen Klippen aus grauem Granit und rotem Porphyr und die spärlich wachsende Macchia vermitteln einen einzigartigen Reiz. Sie unternehmen einen Bootsausflug zum Archipel La Maddalena. Ein leichtes Mittagessen an Bord lädt zum Genießen ein. Im Hauptort La Maddalena, ein charmantes Städtchen mit südländisch-pittoreskem Flair, kann man bequem Bummeln und Shoppen oder Entspannen Sie beim Blick auf die traumhaften Buchten des Inselarchipels.

 

8 Wildes Barbarenland: Nuoro und Orgosolo

Die heutige Fahrt geht in die wilde Barbagia, die Welt der Hirten und Schäfer. Stadtbesichtigung von Nuoro, der „ursprünglichsten Stadt Sardiniens“. Anschließend erwartet Sie ein geselliges Hirtenessen mit gegrilltem Spanferkel und Folklore-Gesang. Ihr nächstes Ziel ist die ehemalige „Banditenhochburg“Orgosolo. Bewundern Sie bei einem Bummel durch die Straßen die prächtigen Wandmalereien „Murales“an den Häusern. Gegen Abend Einschiffung an Bord der Nachtfähre nach Livorno.

 

9 Livorno - Zwischenübernachtung

Ankunft im Hafen von Livorno, Ausschiffung und Rückreise in Richtung Südtirol.

 

10 Heimreise

Nach dem Frühstück Heimreise.

 

Aufpreis Außenkabine (Hin & Rück) 60,-  € pro Kabine (fakultativ)
 

Korsika & Sardinien

1399,00€Preis
Sparzustieg
Zimmerauswahl
  • Info

    Ist ihr gewünschter Zustieg nicht dabei, können Sie diesen am Ende Ihrer Buchungsanfrage in den Bemerkungen hinterlegen. Wir vermerken diesen dann auf Ihrer Buchungsbestätigung.

     

    Kurtaxe zahlbar vor Ort.

    Programmänderungen vorbehalten.

  • Leistungen

    • Fahrt im modernen Reisebus
    • 1x Zwischenübernachtung mit HP im Raum Bodensee
    • 1x ÜN/HP in 2-Bett-Innen-Kabinen Savona/Toulon –  Bastia (Korsika) 
    • 2x ÜN/HP im guten 3*-Hotel im Raum Ajaccio inkl. Kurtaxe
    • 1x Stadtführung Ajaccio
    • 1x Stadtführung Bonifacio
    • 1x Tagfähre Bonifacio/Korsika - Santa Teresa/Sardinien für Bus und Passagiere
    • 3x ÜN/HP im guten 4*-Hotel im Raum Costa Smeralda inkl. Kurtaxe
    • 1x Zwischenübernachtung mit HP im Raum Südtirol
    • mehrtägige, deutsch sprechende Reiseleitung  Korsika vom 2. - 4. Tag
    • 1x ganztägige Reiseleitung Costa Smeralda am 5. Tag
    • 1x ganztägige Reiseleitung Maddalenische Inseln am 6. Tag
    • 1x Fährüberfahrt zu den  Maddalenischen Inseln
    • 1x ganztägige Reiseleitung Nuoro & Orgosolo am 7. Tag
    • 1x typisches Hirtenessen mit Folkloregesang bei Orgosolo
    • 1x ÜN/HP in 2-Bett-Innen-Kabinen Olbia/Golfo Aranci – Livorno
    • Besuch einer Weinkellerei mit Weinprobe und Imbiss im Raum Ajaccio 
    • Bootsausflug „Archipel der Insel Maddalena“mit leichtem Mittagessen an Bord
0Buchungsanfragen

© 2014-2020 by Sebastian Enders, Enders Touristik

  • facebook-square